Gardeströpp Weihnachtsfeier

Alle Jahre wieder – Kommt der Nikolaus zu den Gardeströpp. Auch in diesem Jahr war es wieder soweit: Der Nikolaus konnte einen Termin finden, wo er unsere jüngsten besuchen konnte.

Vorher wurden die Kleinen noch sehr kreativ. Aus Salzteig wurden kleine Geschenke für Ihre Familien gebastelt. Das ganze Vereinsheim duftete nach Gebackenem. Aber bevor es losging, gab es noch eine Stärkung – die durfte natürlich nicht fehlen! Mit selbstgebackenen Plätzchen und ein paar kühlen Getränken gestärkt, ging es dann aber an die Arbeit. Es wurden Handabdrücke gemacht, Herzen, Sterne und Schneemänner ausgestochen. Das war schon ziemlich anstrengend, also wurde eine zweite Pause eingelegt und sich nochmal gestärkt.

Der Nikolaus ließ noch auf sich warten, also spielten die Kinder verschiedene Spiele, die sie aus dem Kindergarten oder vom Training kannten.

Dann war es endlich soweit: Es klopfte drei mal laut an der Türe und der Nikolaus betrat den Raum. Es war ganz leise und alle Kinder freuten sich darauf, zum Nikolaus zu gehen und ein kleines Geschenk von Ihm zu bekommen.
Nachdem der Nikolaus aus seinem großen roten Buch vorgelesen hat, ging seine große Reise vom Kirchspiel zurück an den Nordpol. Doch er versprach den Kirchspielskinder sie auch im nächsten Jahr zu besuchen.

Sofort wurden die Geschenke aufgemacht und mit Bewunderung bestaunt und direkt ausprobiert. Die Zeit verging wie im Flug. Nach weiteren Spielen standen die ersten Eltern schon vor der Türe, um Ihre Sprösslinge abzuholen. Es wurde sofort erzählt, dass der Nikolaus da war und die Geschenke wurden stolz präsentiert.

Nach zwei bis drei Stunden ging eine schöne Weihnachtsfeier mit den Kleinsten aus dem Verein zu Ende!

Hiermit möchten wir uns für die tolle Unterstützung aller Eltern und den Mitgliedern des Vereins bedanken. Eure Nicole und Natalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.