März, 2024

Geordnet nach Monat

 

Frühshoppen 2023/2024

Frühschoppen beim Kirchspiel setzt Schlussakzent vor Straßenkarneval

Den Abschluss vor dem Straßenkarneval bildet beim Kirchspiel Lohn traditionell das Uniformiertenfrühschoppen.

So lud die KG am vergangenen Sonntag in das Loft vom Gasthof Rinkens, um ab 11:11 Uhr in ein buntes närrisches Programm zu starten. Nach Begrüßung durch Präsident Günter Pesch zeigte die Lohner Jugend ihr Können, ehe der Trompetensound „Die Weisweiler“ und später die Jugendfanfaren musikalisch unterhielten, während DJ Martin zwischen den Auftritten und beim anschließenden „Open End“ für Stimmung sorgte.

Prinz Kevin I. und Zeremonienmeister Christoph statteten der KG beim Frühschoppen einen Besuch ab und beschenkten auch das Wirtepaar Claudia und Theo Rinkens.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank an die Filmpost Eschweiler für die tolle Bereichterstattung.

Kommentar(e): Bisher noch unkommentiert »

Jeck meets Beats 2023/2024

Und die Kultparty geht weiter…

Dank des Kirchspiels verwandelte sich die Delio Arena im Hotel Flatten am vergangenen Samstag in einen Partytempel, bei dem jeck und ausgelassen gefeiert wurde.

„Jeck meets beats“: Die Kultparty der Lohner Karnevalsgesellschaft ging in eine neue Ausgabe und brachte mit den musikalischen Acts DJ Martin, Funky D und den Trompetensound „Die Weisweiler“ Stimmung pur.

Eine Auswahl der Bilder des Abends…

Vielen Dank an die Eschweiler Filmpost für die Berichterstattung.

Damensitzung 2023/2024

Lohner Mädchen bringen Festhalle zum „Ausverkauft“ und Toben

Die „Lecker Lohner Mädchen“ haben Dürwiß zum „Ausverkauft“ gebracht. Am Freitagabend, den 02.02.2024, stieg die Damensitzung der KG Kirchspiel Lohn. Sie bewies, dass die Nachfrage nach ihr so groß ist, dass sie nicht nur wie in früheren Zeiten das Zelt, sondern nun auch die wesentlich größere Festhalle füllt.

Damenpräsidentin Marina Pesch freute sich, den hunderten Frauen einen bunten närrischen Blumenstrauß zu bieten, der mit dem Gardeblock des Kirchspiels startete. Nachdem sie bei der Kostümsitzung und der Kindersitzung eine Woche zuvor bereits verabschiedet wurden, legten drei Akteure ein letztes Mal ihre Bühnenperformance hin. So nahmen Tanzpaar Sebastian Kemper und Katrin Houben sowie Jugendmariechen Magdalena Nowicki mit tänzerischen Darbietungen Abschied.

In die Bütt sprangen Zauber-Allrounder Schmitz-Backes sowie Oberschwester Helga, während „ZACK!“ und Solist „KEV“ die musikalischen Raketen waren.

Als Prinz Kevin I. die Damen mit einem Besuch beehrte, sang der Elferrat nicht wie gewohnt sein Lied. Marina Pesch, früher Mariechen, schwang mit dem Narrenherrscher und ehemaligen Tanzoffizier das Tanzbein und zeigte eine Freestyle-Darbietung von Dirty Dancing, über Macarena bis YMCA, sodass der ganze Saal tobte. Auch die weiteren tänzerischen Programmpunkte, die Kirchspiel-Showtanzgruppe „The Lightnings“, die Teenager Spätlese sowie die Gentlemen der Fauth Dance Company wurden ausgelassen gefeiert.

Selbst nach dem letzten Akkord war nicht Schluss. Die After-Show-Party mit DJ Martin reichte bis in die frühen Morgenstunden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank für die Redaktion der Filmpost Eschweiler, für die tolle Berichterstattung die die tollen Bilder der Veranstaltung!

Kindersitzung 2023/2024

Kirchspiel-Kids feiern jecken Karneval: Abschied von Jugendmariechen Magdalena Nowicki

Bühne frei für die Kids: Am Samstag, den 27.01.2024 feierte der Nachwuchs der KG Kirchspiel Lohn Kindersitzung, nachdem am Freitag die Erwachsenen an der Reihe gewesen waren.

Gleich zu Beginn kamen unter Leitung von Präsidentin Ana Duarte alle Gruppierungen der Lohner zum Zuge. So zeigten die Gardeströpp, Gardekids sowie die Jugendgarde ihr Können. Im Verlauf des bunten Nachmittags, bei dem ein Clown für Unterhaltung sorgte und eine Kostümprämierung das fantasievollste Outfit kürte, wurden die Pänz mehrerer Gastvereine begrüßt: die Nothberger Burgwache, die Prinzengilde Bergrath und die Narrenzunft Pumpestich.

Magdalena Nowicki fegte derweil ein letztes Mal über die Bühne, denn als Jugendmariechen wurde sie verabschiedet. Für ihr langjähriges Engagement erhielt sie das BDK-Treueabzeichen in Bronze. Abgerundet wurde die Kindersitzung vom Besuch von Prinz Kevin I. und der großen Kirchspiel-Showtanzgruppe „The Lightnings“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank an die Redaktion der Filmpost Eschweiler für die tolle Berichterstattung und die tollen Bilder der Veranstaltung.

Kostümsitzung 2023/2024

Wie bereits in der letzten Session feierten wir als KG Kirchspiel Lohn auch unsere diesjährige Kostümsitzung in „Neu-Lohn“-Süd und durften die Dürwißer Festhallte zum Beben bringen.

Unser Präsident Günter Pesch freute sich in diesem Jahr mit einem neuen Elferrat das Bild auf der Bühne zu vervollständigen. Das Besondere: Nicht der gesamte Elferrat steht Günter in Uniform oder gar in Weiß und Rot zur Seite. Die Wintz-Brüder Jonas und Till unterstützen unser und ihr Heimatdorf, sind jedoch eigentlich Mitglieder unserer befreundeten Vereine der Scharwache und der Bösen Buden.

Das schmucke Corps unter Leitung von Kommandant Jürgen Sachadä eröffnete die Kostümsitzung. Unser Mariechen Anna Schwarz konnte in dieser Session nach ihrer vergangenen Zwangspause das Publikum nun endlich wieder tänzerisch verzaubern. Hannah-Celine Hoven als Marketenderin der KG feierte Premiere und wurde dabei von den Gardetänzern professionell begleitet.

Leider mussten wir uns in diesem Jahr von einem unserer Highlights verabschieden: Tanzpaar Katrin Houben und Sebastian Kemper verkündeten, dass sie aus beruflichen Gründen den Tanzschuh an den Nagel hängen müssen. Liebe Katrin, lieber Basti, wir danken euch von Herzen für die letzten Jahre!

Auch das Karnevals-Komitee möchte sich bei den beiden und weiteren Uniformierten bedanken: Neben Katrin Houben und Sebastian Kemper wurden auch Martin Meurer, Manuel Werner und Rahel Hannersdorf vom Karnevals-Komitee der Stadt Eschweiler mit dem Erste Klasse Komitee-Orden ausgezeichnet. Eine noch größere Ehre kam Hermann-Josef Meurer mit dem Silbernen Stern zuteil. Nicole Münstermann wurde vom BDK das Treueabzeichen in Gold verliehen.

Handwerker Peter stand als humoristischer Eisbrecher in der Bütt und ebnete auch für weitere Gastvereine den Weg. Die KG Lustige Reserve zeigte tänzerisch und musikalisch ihr Können und wurde direkt von Prinz Kevin I. und Zeremonienmeister Christoph unterstützt.

Unsere Mädels von den Lightnings brachte mit ihrem diesjährigen Showtanz „Just Dance“ die Menge zum Jubeln und Tanzen. Weitere Bühnengäste bei der Kostümsitzung, die von der HSO-Band musikalisch begleitet wurde, waren die Band „Mennekrather“ und das Zwiegespräch „Labbes on Drickes“.

Als diesjähriges Finale schafften es die Hamburger Kultformation „Big Maggas“ die letzten Gäste zum Mittanzen und Mitsingen zu animieren und rundeten den Abend perfekt ab.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank an die Eschweiler Filmpost für die tolle Berichterstattung, die Bilder und die textliche Inspiration. Credits: Manuel Hauck

Kommentar(e): Bisher noch unkommentiert »

Wachhäuschen Aufstellen 2023/2024

Traditionell beginnt das neue Karnevalsjahr im Kirchspiel Lohn mit der Aufstellung des Wachhäuschens. Am 12.01.2024 erlebte die KG ein geselliges Zusammentreffen in der voll besetzten Lohner Grillhütte, um das Brauchtum gebührend zu feiern.

Ralf Mitzlaff, Korpsführer des 1. Reservistenkorps, führte durch einen unterhaltsamen Abend, der von einer Tanzeinlage der Jugendgarde eröffnet wurde. Zahlreiche befreundete Gruppen aus verschiedenen Vereinen nahmen an dem Wachhäuschenaufstellen teil. Neben dem Besuch von Prinz Kevin I. und Zeremonienmeister Christoph wurde der Abend musikalisch von den Inde-Singers, dem Trompetensound „Die Weisweiler“, dem Spielmannszug „Grün-Weiß“ Lohn sowie dem Sänger Roxy gestaltet. Die ausgelassene Feier endete erst in den späten Abendstunden und war wie jedes Jahr eine Party mit Wohnzimmercharakter.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sessionseröffnung 2023/2024

Am Freitag, den 17.11.23, starteten wir mit unserer Sessionseröffnung in die Jecke Zeit. Die Kinder- und Jugendabteilung unter der Leitung von Kinderpräsidentin Ana Duarte zeigte den Gästen zu Beginn voller Freude ihr Können, bevor die „Großen“ Beförderungen und Ehrungen vornahmen. Fünf Vereinsmitglieder wurden für ihre 11-jährige Treue mit der silbernen Verdienstnadel geehrt: Jill Ganser, Karina Rohr, Martin Meurer, Volker Rentemeister und Rahel Hennersdorf. Letztere erhielt trotz ihres bereits geleisteten Einsatzes als Zeremonienmeisterin in der vergangenen Session nun offiziell ihre Ernennungsurkunde.

Stolz wie jedes Jahr präsentiert unserer Präsident Günter Pesch gemeinsam mit unserem Kommandanten Jürgen Sachadä ein schmuckes Bild in Weiß und Rot. Zuerst zeigte die Tanzgarde des Kirchspiels ihren diesjährigen Gardetanz, im Verlauf des Abends folgten dann noch unser Mariechen Anna Sophia Schwarz sowie das Tanzpaar Katrin Houben und Sebastian Kemper.

Während der Damenelferrat die Erbsensuppe ausgab und niemand hungrig zurückließ, empfingen wir unsere Gäste, darunter die Eschweiler Jugendfanfaren als musikalische Komponente, die Showtanzgruppen „Black Illusion“ (KG Bärmer Sandhase) und „Can’t Stop“ (KG Rote Funken Eschweiler). Nach dem letzten Programmpunkt endete unsere Sessionseröffnung mit einer ausgelassenen Party in „Rinken’s Loft“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jürgen Sachadä ist Schluckspecht Ordensträger

Der Schluckspecht der Klee Oepe Jonge wurde in diesem Jahr an unseren Kommandanten Jürgen Sachadä verliehen.

Der Vorsitzende Walter Ziemons führte charmant im Hotel Flatten durch die Schluckspechtorden-Verleihung und sorgte für viele Lacher während des Programms. Die Laudatio wurde von Peter Schleip, dem Vorjahres-Ordensträger, gehalten. Schleip lobte Jürgens breit gefächerten ehrenamtlichen Einsatz und die vielfältigen Funktionen innerhalb der KG Kirchspiel Lohn.

Unser Jürgen, gelernter Industriekaufmann, welcher aktuell für den Einkauf von Spirituosen einer Supermarktkette verantwortlich ist wurde mit dem Schluckspechtorden ausgezeichnet und freute sich sichtlich über diese Anerkennung. In seiner Dankesrede würdigte er besonders seine Lebensgefährtin und unsere 1. Geschäftsführerin Jessica Hellebrand.

Danke Jürgen, dass du so für unseren Verein und den Eschweiler Karneval lebst!

Vielen Dank an Manuel Hauk und die Filmpost für die tollen Fotos!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar(e): Bisher noch unkommentiert »