Danke

Geordnet nach Schlagwort

 
 

Viele Hände schnelles Ende – Zeltaufbau im Kirchspiel

Schon seit vielen Jahren sind sich die Mitglieder unserer KG einig, dass wir den Karneval auch weiterhin bei uns im „Dorf“ feiern möchten. Dieser Vorsatz macht es auch dieses Jahr wieder notwendig, dass wir unser vereinseigenes Festzelt bei teils widrigem Wetter in vielen Arbeitsstunden in Eigenleistung aufbauen. Dies stellt für unseren doch eher kleinen Verein jedes Jahr wieder eine Mammutaufgabe dar, die ohne eine Vielzahl von Helfern und Förderern nicht zu bewältigen wäre.

Seit dem 11.01.2019 treffen sich nun wieder beinahe täglich fleißige Helfer und arbeiten daran, die Session wieder in einem der schönsten Festzelte Eschweilers begehen zu können. Und für jeden ist Arbeit da, starke Arme errichten Boden und Rohbau, fleißige Hände führen die unzähligen Kleinarbeiten durch und kreative Köpfe schaffen erneut einen Traum in Rot und Weiß.

Bei aller Arbeit ist der Zeltaufbau aber auch wie jedes Jahr ein großes Stück Kameradschaftspflege. Nicht nur während der Arbeit, sondern auch in den Pausen, in denen uns die Damen unserer KG mit Frühstück und Mittagessen versorgen, rückt man wieder ein Stück näher zusammen. So arbeiten alle gemeinsam auf das Ziel hin, am 15.02.2019 die erste Veranstaltung besuchen zu können.

An dieser Stelle geht ein großer Dank an alle die aktiv helfen oder uns anderweitig unterstützen. Wir, die KG Kirchspiel Lohn e.V. freuen uns auch in den nächsten Wochen über jede Hilfe.

Kirchspiel Alaaf

Spendenübergabe der Sparkasse Aachen – Jeder Jeck ist anders

Am 18. Februar 2016 fand in der Elisengalerie, genauer im „Raum für Kunst„, die feierliche Übergabe der Geldpreise statt. Der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Aachen, Hubert Herpers, moderierte und führte durch die Veranstaltung. Herr Herpers war sichtlich über die Anzahl der abgegebenen Stimmen während des Wettbewerbs beeindruckt, denn mehr als 30.000 Stimmen wurden auf die verschiedenen Vereine vergeben. Mit einer solchen Resonanz hatte man gar nicht gerechnet. Von der KG Kirchspiel Lohn waren Nicole Münstermann und Marcel Cuvelier in Begleitung von Herrn Theißen, stellvertretender Filialleiter der Sparkassen Filiale Dürwiß, an diesem Abend im Raum für Kunst vertreten.

Die Sparkasse Aachen hat allein im Jahre 2015 insgesamt 7,2 Mio. Euro an Spenden, PS-Zweckertrag, Stiftungs- und Sponsoringmitteln bereitgestellt. Innerhalb des Vereinswettbewerbs „Jeder Jeck ist anders“ wurden insgesamt 11.111,11 € für 11 Vereine bereit gestellt. Die Karnevalsvereine konnten sich mit einem Vereinsfoto zum Thema „Jeder Jeck ist anders“ zwischen dem 11. November und 18. Dezember 2015 online bewerben. Ab dem 6. Januar 2016 wurden die Bewerber auf der Sparkasse Aachen Webseite der Öffentlichkeit vorgestellt. Über ein Online-Voting erfolgte dann die zugehörige Abstimmung. Jedem Teilnehmer standen drei Abstimmungscodes zur Verfügung. Abstimmungsende war der 3. Februar 2016 12:00 Uhr.

Der Erstplatzierte erhielt eine Spende von 2.500 Euro, der Zweitplatzierte 2.000 Euro, der Drittplatzierte erhielt eine Spende von 1.111,11 Euro bis zu dem Elftplazierten, dem 500 Euro für die Vereinskasse winkten. Die KG Kirchspiel Lohn e.V. schaffte es auf den 8. Platz und erhielt somit 650 € für die Vereinskasse.

Der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Aachen, Hubert Herpers, zeigte sich sichtlich beeindruckt von dem hohen Maß an sozialer Ausrichtung der Vereine. Das Engagement im Sinne der Gemeinschaft fand seine ausdrückliche Anerkennung und Zustimmung.

Sparkass Aachen - Jeder JEck ist anders - 8. PlatzWir von der KG Kirchspiel Lohn wollen uns an dieser Stelle nocheinmal sowohl bei allen Teilnehmern des Wettbewerbs, wie vor allem auch bei der Sparkasse Aachen für diese gelungene Aktion bedanken!

Weitere Links: