Kuchen

Geordnet nach Schlagwort

 
 

Sommerfest 2019

Traditionell am ersten Wochenende im September veranstaltete unsere KG ihr Sommerfest, rund um ihr Vereinsheim am Domtalweg. Zwei Tage Speisen, Spiel und Kameradschaftspflege forderten wie jedes Jahr wieder viele fleißige Hände. Und auch dieses Mal ist es uns gelungen eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen, erstmalig mit Live-Musik an beiden Tagen. Einen großen Anteil am Erfolg hatte neben den motivierten Mitgliedern der KG auch der Wettergott der uns einen spätsommerlichen Samstag mit Temperaturen um die 30 Grad Celsius und einem bis auf einen kurzen Schauer trockenen Sonntag bescherte. Danke dafür!

So startet das Fest am Samstagnachmittag und lockte viele kleine und auch große Gäste an. Die kulinarischen Highlights waren das leckere Gyros, allerlei Leckereien vom Grill und die fruchtigen Cocktails aus den Händen unserer Tanzgarde. Dazu durfte natürlich auch ein frisch gezapftes Bier nicht fehlen. Die kleinen Gäste wurden durch Kinderspiele, einer Torwand und die große Hüpfburg bei Laune gehalten, während sich die Eltern in familiärer Atmosphäre austauschen konnten. Eine besondere Ehre war es für uns, viele Abordnungen befreundeter Karnevals- und Ortsvereine begrüßen zu dürfen.

Am Abend dann das erste Highlight des Wochenendes: Der Vollblutmusiker Dimmy Scodralis alias „Dimmy Latecomer“ brannte ein Feuerwerk an Rockklassikern ab und brachte mit seinen Coversongs die Gäste zum Tanzen und Mitsingen. Selbst weit nach Mitternacht wurde noch ausgelassen gefeiert. So wurde es für den ein oder anderen ein langer und aufregender Abend, was unsere fleißigen Helfer aber nicht davon abhielt, sonntags morgens wieder tatkräftig zur Stelle zu sein.

Am zweiten Tag des Sommerfests wurde das reichhaltige Speisenangebot durch leckeren selbstgebackenen Kuchen und durch Süßigkeiten von der Candybar vervollständigt. Die Eröffnung des „Familientages“ übernahm traditionell unser Spielmannszug Grün Weiß Fronhoven-Langendorf. Vervollständigt wurde das Platzkonzert dann durch unsere Freunde vom Spielmannszug Grün-Weiß Lohn 1925 e.V. – Toll, dass es dieses Jahr geklappt hat, das war „Zusammenhalt im Dorf“ wie er sein sollte. Vielen Dank dafür.

Nach zwei ausverkauften Sitzungen in der Session 2018/2019 bildete sich pünktlich um 12:00 Uhr eine lange Schlange vor dem Tisch des Kartenvorverkaufs. Erstmalig wird neben den Traditionssitzungen (Damensitzung und Kostümsitzung) auch eine Herrensitzung veranstaltet. Beinahe hätte es bei der Damensitzung sogar bereits am ersten Tag des Vorverkaufes „Ausverkauft“ geheißen. Es sei aber gesagt: Es sind noch Karten unter karten@kirchspiellohn.de oder per Kartenhotline: 0151-50779024 (auch per WhatsApp) erhältlich. Wer sich aber gute Plätze sichern möchte sollte schnell sein.

Am Nachmittag brachte dann unser nächstes musikalische Highlight „Tom Drost- Covershow“ die Gäste wieder in Feierlaune, bevor am späten Nachmittag die Spannung bei der Ziehung unserer Tombola noch einmal anstieg. Am Abend blickte die KG Kirchspiel Lohn auf zwei tolle und erfolgreiche Tage zurück. Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern und natürlich bei allen Gästen. Wir würden uns freuen viele Gäste auf unserer Sessionseröffnung am 08.11. im Rinkens Loft wieder zu sehen.

Hier ein paar Fotos mit Impressionen von den beiden tollen Tagen:

Sommerfest 2018

Traditionell am ersten Wochenende im September veranstaltete unsere KG Kirchspiel Lohn ihr diesjähriges Sommerfest rund um ihr Vereinsheim am Domtalweg.
Zwei Tage Speisen, Spiel und Kameradschaftspflege forderten wie jedes Jahr wieder viele fleißige Hände. Und auch dieses Mal ist es uns gelungen eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Einen großen Anteil am Erfolg hatte neben den motivierten Mitgliedern der KG auch der Wettergott der uns zwei wunderbare Herbstsommertage spendierte.

So startet das Fest am Samstagnachmittag und lockte viele kleine und große Gäste an.
Die kulinarischen Highlights waren das leckere Gyros, allerlei Leckereien vom Grill und die fruchtigen Cocktails aus den Händen unserer Tanzgarde. Dazu durfte natürlich auch ein frisch gezapftes Bier nicht fehlen. Die kleinen Gäste wurden durch Kinderspiele und die große Hüpfburg bei Laune gehalten, während sich die Eltern in familiärer Atmosphäre austauschen konnten.

Eine besondere Ehre war es für uns, viele Abordnungen befreundeter Karnevals- und Ortsvereine begrüßen zu dürfen.

Am Abend war es der Sänger und Gitarrist Carlos, der mit seinen Coversongs die Gäste noch einmal zum tanzen und mitsingen brachte. So wurde es für den ein oder anderen ein langer und aufregender Abend, was unsere fleißigen Helfer aber nicht davon abhielt, sonntags morgens wieder tatkräftig zur Stelle zu sein.

Am zweiten Tag des Sommerfests wurde das reichhaltige Speisenangebot durch leckeren selbstgebackenen Kuchen und erstmals durch Süßigkeiten von der Candybar komplettiert.

Pünktlich um 12:00 Uhr bildeten sich Schlangen vor dem Tisch des Kartenvorverkaufs für die Sitzungen in der kommenden Session. Es sei aber gesagt: Es sind noch Karten unter karten@kirchspiellohn.de oder per Kartenhotline: 0151-50779024 (auch per WhatsApp) erhältlich.

Einige Ständchen des Spielmannszuges Grün Weiß Fronhoven-Langendorf brachten die Gäste auch am Sonntag wieder in Feierlaune, bevor am Nachmittag die Spannung bei der Ziehung unserer Tombola noch einmal anstieg.

Am Abend blickte die KG Kirchspiel Lohn auf zwei tolle und erfolgreiche Tage zurück. Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern und natürlich bei allen Gästen. Wir würden uns freuen viele Gäste auf unserer Sessionseröffnung am 02.11. im „Rinkens Loft“ wieder zu sehen.

Hier ein paar Fotos mit Impressionen von den beiden tollen Tagen:

Sommerfest 2017

Ende August 2017 konnte man rund um das Vereinsheim der KG Kirchspiel Lohn e.V. viele fleißige karnevalistische Hände beobachten, die tatkräftig alles aufgebaut, gereinigt und hergerichtet haben.

Am 02.09.2017 war um 13:00 Uhr alles vorbereitet, um ab 15:00 Uhr die Gäste des Sommerfests des Förderverein der KG Kirchspiel Lohn e.V. zu empfangen. Als nahezu alle Helfer kurz nach Hause gingen um sich frisch zu machen wurde der Himmel stockdunkel und ein Platzregen kam nieder, der aber dann Punkt 15:00 Uhr wieder verzogen war.

Traditionell konnte man neben den flüssigen Köstlichkeiten aus dem Bierwagen und der Cocktailbar auch wieder die Schlemmermeile mit Grillspezialitäten, Gyros und Pommes besuchen.

Nach der Begrüßung durch Präsident Günter Pesch war es auch schon fast so weit, dass der musikalische Höhepunkt anstand. Das Duo „Ramona und Roberto“ versetzte das Publikum in Bewegung und sorgte mit Ihren Cover-Schlagerhits für eine tolle Stimmung auf dem Platz, die bis in die späten Stunden reichte.

Am nächsten Morgen konnte man dem ein oder anderen noch ansehen, dass es gestern lang wurde. Gestartet wurde mit einem Cocktail und schon war man zur Musik des Spielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf wieder in Stimmung. Friedrich Rubbeling und seine Jungs spielten bekannte Karnevalshits und ein paar Märsche, so dass die anwesenden Gäste in Schunkellaune kamen.

Bei Kaffee und Kuchen war zusätzlich zu den Speisen der Schlemmermeile auch was für den Sonntag Nachmittag dabei während die Kids sich auf der hochfrequentierten Hüpfburg austobten.

Bekannt ist, dass es im Kirchspiel seit geraumer Zeit eine stark anwachsende Kinder- und Jugendabteilung gibt, die auch in diesem Jahr wieder eine Kostprobe präsentierte. Die Gardeströpp präsentierten den diesjährigen Tanz und begeisterten die anwesenden Gäste, die ihre Anerkennung in einem tosenden Applaus zeigten.

Nach dem Tanz der Gardeströpp wurde noch die Verlosung vom Kindertanzpaar Anna Zander und Tim-Joshua Hoven durchgeführt. Der Gewinner des 1. Platz wurde auf dem Platz ermittelt und so floß noch die ein oder andere Runde Bier auf den Sieg.

Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende – in dem Sinne danken wir allen, die zur Umsetzung des Fests tatkräftig beigetragen haben und unser Fest besucht haben. Wir danken befreundeten Gesellschaften und Vereinen, die den Weg zu uns gefunden und mit uns dieses Fest gefeiert haben.

Besonders gefreut hat uns, dass der designierte Prinz Patrick mit seinem Zeremonienmeister Michael unser Sommerfest besucht haben und einige aus dem Hofstaat im Schlepptau hatten.

Op en schöne Session,
Kirchspell Alaaf

Traditioneller Kuchenverkauf der Lightnings

Wie sagt man so schön?-  „Ab dem dritten Mal ist es eine Tradition“, und wie sagt man auch so schön? – „Traditionen müssen gepflegt werden!“

So planten wir für den 18. Oktober 2014 wieder unseren alljährlichen Kuchenverkauf. Wie sich das für einen Tag, an dem die Lightnings unterwegs sind, gehört, strahlte natürlich die Sonne am durch und durch blauen Himmel. Und was fehlt einem bei so einem tollen Wetter, wenn man im Garten mit einem Kaffee im Sönnchen sitzt? Genau, ein Stückchen leckeren Kuchen. Am besten ist es natürlich, wenn man den Kuchen direkt bis an die Haustüre gebracht bekommt. Um diesen Traum einigen Leuten des Kirchspiels zu erfüllen, zogen wir pünktlich zur Kaffeezeit mit unserer riesigen Auswahl an selbstgebackenen, leckeren Kuchen durchs Dorf. Gegen eine freiwillige Spende konnte man sich an unserem mobilen Kuchenbuffet bedienen. Es war für jeden etwas dabei – Käsekuchen, Trockenkuchen, Donauwelle, Kirchstreusel und noch vieles mehr. Kaum ein Wunsch blieb unerfüllt.

Wir machten vielen Leuten eine Freude und verdienten gleichzeitig ein bisschen Geld für unsere Kinder- & Jugendabteilung – besser kann es nicht sein. Es lief sogar so gut, dass wir unseren ganzen Kuchen verteilen konnten.

Für uns war es ein sehr erfolgreicher Tag, daher an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön, an alle, die uns durch diese Aktion unterstützt haben.

Sommerfest 2014

Am 06. und 07. September war es wieder soweit. Der Förderverein der KG Kirchspiel Lohn lud zum traditionellen Sommerfest ein. Trotz des schlechten Wetters der vergangenen Wochen, bescherten uns wohltuende Sonnenstrahlen und tolles Wetter, einen wahren Ansturm an Gästen.

Neben den zahlreichen Abordnungen der Eschweiler Karnevalsgesellschaften, den Lohner Ortsvereinen und Freunden und Bekannten durften wir uns wieder über sehr viel Zuspruch freuen.

Die einzelnen Gruppierungen unserer Gesellschaft, übernahmen in Eigenregie die Verpflegung der Gäste mit Speisen und kühlen Getränken. Neben Gyros und weiteren Grillspezialitäten von Robert, durften auch hier nicht die leckeren Cocktails der Lightnings fehlen. Der Ansturm war so groß, dass Samstag Nacht kein Alkohol zum Mixen mehr vorhanden war. Aber kein Problem, da unsere Heimatstadt Eschweiler am 07.09.2014 zum verkaufsoffenen Sonntag eingeladen hat. Auch der selbstgemachter Eierlikör vom Elferrat war der Renner – wie in jedem Jahr. An beiden Tagen durfte natürlich auch nicht das Kaffee-, Kuchen-, und Waffelbuffet der Senatsfrauen fehlen.

Nach einer langen Nacht am Samstag, übernahm unser Regimentsspielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf am Sonntag in voller Besetzung die musikalische Eröffnung zum Frühshoppen.

Für uns als Gesellschaft war es ein rund um gelungenes Sommerfest und hier gilt der Dank nochmal unseren vielen Besuchern und allen Helferinnen und Helfern.

Die Vorbereitungen fürs Sommerfest 2014 starten

Hallo, liebe Karnevalisten. Es ist bald wieder so weit: der Förderverein der KG Kirchspiel Lohn e.V. 1977 veranstaltet sein alljährliches Sommerfest. Sowohl am 6. wie auch am 7. September wird ausgiebig gefeiert und Ihr seid natürlich alle recht herzlich dazu eingeladen.

Was haben wir auf unserem diesjährigen Sommerfest zu bieten? Natürlich ist wie immer fürs leibliche Wohl bestens gesorgt: Ausschank am Bierwagen, leckere Cocktails am Cocktailstand der Lightnings, Kaffee- & Waffelstand und einen Grillstand (u.a. mit Gyros).

Für die jüngeren Besucher ist eine Hüpfburg vorhanden und je nach Wetterlage (und wir hoffen, dass es Petrus dieses Jahr gut mit uns meint) gibt es noch weitere Aktivitäten.

Sonntags starten wir ab 11:00 Uhr mit dem Frühshoppen, bei dem unser Regimentsspielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf für die musikalische Untermalung sorgen wird. Ab 12:00 Uhr startet dann der Kartenvorverkauf für die Kostüm- und Damensitzung der neuen Session 2014/2015. Um 16:00 findet dann die Verlosung der Gewinne aus unserer Tombola statt.

Wir würden uns auf euren Besuch freuen. Bringt am besten direkt noch Familie, Freunde und Bekannte mit.