Jubiläum

Geordnet nach Schlagwort

 
 

22 Jahre 2.Gardekorps

Diese Session ist eine ganz besondere für uns Mädels vom 2. Gardekorps. Wir feiern unser 22 jähriges Jubiläum. Wir blicken damit auf eine stolze Ära des Eschweiler Karnevals zurück und natürlich sind wir stolz, als rein weibliches Korps stets mit vollem Einsatz und viel Freude unseren Verein unterstützt zu haben. Was einst nur eine Idee unserer beiden Gründungsmitglieder Andrea Boßer und Kordi Haas war, wurde schnell zur Realität. Am 25.03.1995 gründeten die beiden gemeinsam mit Steffi Boßer (heute Schimschar), Heike Lentzen-Müller, Brigitte Heinrichs, Tatjana Gerads und Lisa Zimmermann das 2. Gardekorps. Schnell konnten wir auch die übrigen Karnevalisten durch zahlreiche Auftritte und Aktivitäten für uns begeistern. Wir erinnern uns gerne an Showacts wie „Sister Act“, „Schneewitchen“ oder „Fluch der Karibik“.

Über die Jahre wuchsen wir immer mehr zusammen, was natürlich nicht immer einfach war. Einige Mitglieder kamen und gingen. Zudem war es für viele unserer Mädels stets ein Spagat, zwischen den Aufgaben in unseren Familien und dem Spaß in der 5. Jahreszeit.

Aber wir haben immer durchgehalten und freuen uns auf viele weitere Jahre in Rot und Weiß.

Eine besondere Ehre ist es für uns, dass der diesjährige Sessionsorden unserer Korporalschaft gewidmet wurde.

Im Jahr eines solchen Jubiläums ist es zudem auch an der Zeit Danke zu sagen. Wir konnten stets auf die Unterstützung unserer Familien und Freunde, auf die unserer KG, aber auch auf die unseres Publikums zählen.

Unter der Leitung von Christina Meurer als Korpsführerin und viel jungem Blut freuen wir uns auf die nächsten 22 Jahre im Eschweiler Fastelovend.

Euer 2. Gardekorps

Fotoshooting Resis

In dieser Session hat das 1. Reservistenkorps der KG Kirchspiel Lohn Ihr 11-jähriges Jubiläum. Spätestens jetzt wurde es auch für die Resis Zeit neue Fotos von der Gruppierung erstellen zu lassen. Am 22. November fand dann das Shooting bei schattigen 4°C vor unserer Gedächtniskapelle statt. Aber selbst diese Temperaturen und die anhaltende kräftige Brise hielten die Resis nicht von Ihrem „Außeneinsatz“ ab.

Unsere Fotografin Corinna Schmitz (Cocography) gestattete Ihrer Kamera keine Verschnaufpause und uns natürlich auch nicht. An dieser Stelle nochmals ein dickes Dankeschön an Coco für das echt gelungene und lustige Fotoshooting.