Spielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf

Geordnet nach Schlagwort

 
 

Sommerfest 2019

Traditionell am ersten Wochenende im September veranstaltete unsere KG ihr Sommerfest, rund um ihr Vereinsheim am Domtalweg. Zwei Tage Speisen, Spiel und Kameradschaftspflege forderten wie jedes Jahr wieder viele fleißige Hände. Und auch dieses Mal ist es uns gelungen eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen, erstmalig mit Live-Musik an beiden Tagen. Einen großen Anteil am Erfolg hatte neben den motivierten Mitgliedern der KG auch der Wettergott der uns einen spätsommerlichen Samstag mit Temperaturen um die 30 Grad Celsius und einem bis auf einen kurzen Schauer trockenen Sonntag bescherte. Danke dafür!

So startet das Fest am Samstagnachmittag und lockte viele kleine und auch große Gäste an. Die kulinarischen Highlights waren das leckere Gyros, allerlei Leckereien vom Grill und die fruchtigen Cocktails aus den Händen unserer Tanzgarde. Dazu durfte natürlich auch ein frisch gezapftes Bier nicht fehlen. Die kleinen Gäste wurden durch Kinderspiele, einer Torwand und die große Hüpfburg bei Laune gehalten, während sich die Eltern in familiärer Atmosphäre austauschen konnten. Eine besondere Ehre war es für uns, viele Abordnungen befreundeter Karnevals- und Ortsvereine begrüßen zu dürfen.

Am Abend dann das erste Highlight des Wochenendes: Der Vollblutmusiker Dimmy Scodralis alias „Dimmy Latecomer“ brannte ein Feuerwerk an Rockklassikern ab und brachte mit seinen Coversongs die Gäste zum Tanzen und Mitsingen. Selbst weit nach Mitternacht wurde noch ausgelassen gefeiert. So wurde es für den ein oder anderen ein langer und aufregender Abend, was unsere fleißigen Helfer aber nicht davon abhielt, sonntags morgens wieder tatkräftig zur Stelle zu sein.

Am zweiten Tag des Sommerfests wurde das reichhaltige Speisenangebot durch leckeren selbstgebackenen Kuchen und durch Süßigkeiten von der Candybar vervollständigt. Die Eröffnung des „Familientages“ übernahm traditionell unser Spielmannszug Grün Weiß Fronhoven-Langendorf. Vervollständigt wurde das Platzkonzert dann durch unsere Freunde vom Spielmannszug Grün-Weiß Lohn 1925 e.V. – Toll, dass es dieses Jahr geklappt hat, das war „Zusammenhalt im Dorf“ wie er sein sollte. Vielen Dank dafür.

Nach zwei ausverkauften Sitzungen in der Session 2018/2019 bildete sich pünktlich um 12:00 Uhr eine lange Schlange vor dem Tisch des Kartenvorverkaufs. Erstmalig wird neben den Traditionssitzungen (Damensitzung und Kostümsitzung) auch eine Herrensitzung veranstaltet. Beinahe hätte es bei der Damensitzung sogar bereits am ersten Tag des Vorverkaufes „Ausverkauft“ geheißen. Es sei aber gesagt: Es sind noch Karten unter karten@kirchspiellohn.de oder per Kartenhotline: 0151-50779024 (auch per WhatsApp) erhältlich. Wer sich aber gute Plätze sichern möchte sollte schnell sein.

Am Nachmittag brachte dann unser nächstes musikalische Highlight „Tom Drost- Covershow“ die Gäste wieder in Feierlaune, bevor am späten Nachmittag die Spannung bei der Ziehung unserer Tombola noch einmal anstieg. Am Abend blickte die KG Kirchspiel Lohn auf zwei tolle und erfolgreiche Tage zurück. Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern und natürlich bei allen Gästen. Wir würden uns freuen viele Gäste auf unserer Sessionseröffnung am 08.11. im Rinkens Loft wieder zu sehen.

Hier ein paar Fotos mit Impressionen von den beiden tollen Tagen:

Damensitzung 2018

Saach, watt kann schöner sin als e Mädche op de Damensitzung im Kirchspell zo sin!

Vor fast ausverkauftem Zelt durften die lecker Lohner Mädchen am 2. Februar 2018 wieder einmal unter Beweis stellen, dass nicht nur Prinz Patrick I. dieses Jahr die Stadt rockt, sondern auch über 320 verrückte Weiber ein kleines Zelt im Kirchspiel Lohn zum Rocken bringen können.

Pünktlich um 19:11 begann Damenpräsidentin Giulia unsere diesjährige Sitzung mit dem traditionellen Einmarsch der KG, sowie dem Spielmannszug Grün-Weiß-Fronhoven/Langendorf, der uns musikalisch auf den Abend einstimmte. Der darauffolgende Gardetanz war eine spitzenmäßige Darbietung.

Eine weitere Glanzleistung legte dann die 2. Garde auf’s Parkett. Indem sie sich selber rein optisch ins Greisenalter verwandelte und auf bekannten Hits ihr 22-jähriges Bestehen sehr humorvoll darstellte, konnten Sie im Handumdrehen beweisen, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören.

Teufelswild und engelsgleich stellte die Showtanzgruppe OpZack ihr Können unter Beweis. Sensationell was diese Truppe auf der kleinen Bühne präsentiert hat.
Aber nicht nur die Showtanzgruppe brachte die Bühne zum wackeln, sondern auch unser diesjäriger Gastverein der KG-Blaue-Funken-Artillerie Eschweiler e.V. Mit viel Witz und spontanen Situationen eroberte die Gesellschaft die Herzen der Damen im Sturm.

Mit einem minutenlangen Einzug genoss dann Prinz Patrick I. seinen Einzug ins Kirchspiel. Es regnete gelbe Röschen vom Prinzen für die Damen und rot-weiße Luftschlagen von den Damen für den Prinzen. Ein wunderschönes Bild. Bevor Prinz Patrick I. allerdings seine Hymne „Mir Rocke de Stadt“ darbieten durfte, musste er zu seinem Leidwesen erst einmal eine ganz andere Hymne mit unserer Präsidentin darbieten: „Mir stonn zo dir FC Kölle“. Zuvor wurde Prinz Patrick I. noch standesgemäß mit rot-weißer FC-Mütze und Schal ausgestattet. O-Ton Prinz Patrick: „Haste ne FC-Mütze auf`m Kopp, siehste auch direkt blöd aus“. Die Lacher waren auf seiner Seite. Präsidentin Giulia brillierte dagegen mit Prinzenschuhen und „Prinzenmütze“ bei der Gladbach-Hymne.

Das Männerballett der Bösen Buben brachte die Stimmung bei den Damen so richtig in Wallung bevor De Frau Kühne die Bühne betrat. Trotz vorgerückter Zeit, genoss De Frau Kühne noch die volle Aufmerksamkeit ihres Publikums. Kurz: es blieb kein Auge trocken.

„Echte Fründe“ brachten im Anschlss das Zelt zum kochen. Ob wild und rockig oder auch mal etwas ruhiger, schaffte die sympathische Truppe eine Stimmung, wie man sie sich ausgelassener und fröhlicher nicht wünschen könnte. Es wurde auf Tischen und Stühlen getanzt, geschunkelt und gefeiert.

Wild blieb es im Anschluss beim Tanz der „Teenager Spätlese“. Als Piraten zeigten die junggebliebenen Damen ihr Können und trugen mal wieder ihren Anteil zur großartigen Stimmung bei.

Stimmung herrschte auch bei den Nothberger Fanfarentrompetern. Die Jungs haben Ihr Können unter Beweis gestellt und bei tropischen Temperaturen auf der Bühne eine musikalische Meisterleistung dargeboten, die Ihresgleichen sucht.

Den traditionellen Schlusspunkt machten die „Lightnings“. Als Superheldinnen verkleidet haben die Mädels nicht nur zur Weltrettung beigetragen, sondern auch zu einem weitern Highlight der Sitzung. Was diese Mädels tänzerisch und akrobatisch auf die Beine stellen ist einfach grandios.

Saach, watt kann schöner senn, als e lecker Lohner Mädche zo senn? Ja nüüs kann schöner senn, als e lecker Lohner Mädche zo senn. Unter diesem Motto hat sich der Damenelferrat von seinem Publikum verabschiedet. Einem Publikum, wie man es sich besser nicht wünschen kann. Voller Freude und Aufmerksamkeit, Frohsinn und Spaß bleibt am Ende eines schönen Abends nur zu sagen:

Lohn – datt lohnt sich!

Sommerfest 2016 Einladung

Im September 2016 ist es wieder soweit: Das alljährige/traditionelle Sommerfest des Fördervereins der KG Kirchspiel Lohn e.V. findet statt. Gutes Wetter haben wir bestellt, für Musik, Essen und Getränke ist auch gesorgt. Ihr braucht also nur noch gute Laune mit zu bringen.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Samstag 03.09.2016 ab 15:00 Uhr:

  • Grill
  • Gyros
  • Waffeln
  • Cocktailbar
  • Hüpfburg
  • Popcorn
  • Coverband „Still Alive“ (ab 18 Uhr)

Sonntag 04.09.2016 ab 11:00 Uhr:

  • Grill
  • Reibekuchen
  • Cafeteria,
  • Cocktailbar
  • Hüpfburg
  • Popcorn
  • Spieleparcours
  • Auftritt der Gardeströpp
  • Spielmannszug Grün-Weiß Langendorf
  • Verlosung
  • Kartenvorverkauf für unsere Sitzungen in der Session 2016/2017

Sessionseröffnung 2014/2015

Am Freitag den 07. November 2014 ist es endlich wieder soweit: Um Punkt 20:11 Uhr wird in der Gaststätte Alt-Lohn die Karnevalssession 2014/2015 eröffnet. Natürlich wird euch wie in den vergangenen Jahren ein buntes abwechslungsreiches Programm geboten:

  • Showtanzgruppe Can’t Stop der KG Rote Funken-Artillerie Eschweiler e.V.
  • Spielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf
  • 1. Bardenberger Prinzengarde 1981 e.V.
  • The Lightnings der KG Kirchspiel Lohn e.V.
  • Frohsinn Neu-Lohn und
  • die Rurwürmer

Für das leibliche Wohl ist mit einer traditionellen Erbsensuppe bestens gesorgt. Lernt unsere KG kennen und verbringt mit uns einen schönen unterhaltsamen Abend. Das Uniformiertenkorps der KG Kirchspiel Lohn und das Team der Gaststätte Alt Lohn freuen sich auf euren Besuch.

Sessionseröffnung 2014 2015

Sessionseröffnung 2013 / 2014

Flyer Sessionseröffnung 2013

Am Freitag den 8. November 2013 findet ab 20:00 Uhr in unserer Vereinsgaststätte Alt Lohn in Neu-Lohn die Sessionseröffnung 2013/2014 statt.

Das Uniformiertenkorps der KG Kirchspiel Lohn präsentieren als Show Act unter anderem:

  • das Tanzmariechen Jill Ganser,
  • The Lightnings,
  • die Lohner Luftflotte,
  • den Spielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf,
  • die Blue Dance Girls, Musical Key und
  • eine Überraschungsband.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt CJ Steve, der bereits in den Clubs und Discotheken Klejbors, Musikpark, End Art, Tanzpalast, Rockfabrik und Abraxxass aufgelegt hat.

Lernen Sie die KG kennen und verbringen mit uns einen schönen unterhaltsamen Abend.
Flyer Sessionseröffnung 2013Das Uniformiertenkorps der KG Kirchspiel Lohn und das Team der Gaststätte Alt Lohn freut sich auf Ihren Besuch.