Session

Geordnet nach Schlagwort

 
 

Sessionseröffnung 2017/2018

„Kirchspiel Alaaf“ – So schallte es am 03.11.2017 durch das Rinkens Loft. Es war mal wieder an der Zeit, die neue Karnevalssession feierlich zu eröffnen. Um den starken Nachwuchskräften unserer KG ebenfalls die Chance zu bieten, mit ihren Kameraden in die neue Session zu starten, hieß es dieses Jahr bereits um 19:11 Uhr: „Einmarsch bitte“.

Nachdem unser stolzes Uniformiertenkorps aufmarschiert war, begann ein wunderbarer Abend unter der Leitung unseres Präsidenten Günter Pesch und unseres Kommandanten Jürgen Sachadä. Zu Beginn durfte natürlich auch ein Ständchen unseres Regimentsspielmannszuges Fronhoven – Langendorf nicht fehlen. Zudem war es uns eine besondere Ehre das designierte Prinzenpaar und eine Abordnung des Eschweiler Karnevalskomitees zu begrüßen.

Anschließend hatten ein paar kleine Männer ihren großen Auftritt. Markus Zander berichtete über die Neugründung des 4. Gardekorps, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, den männlichen Kindern und Jugendlichen der KG den Karneval näher zu bringen und ihnen die Freude an der fünften Jahreszeit zu erhalten. Feierlich wurden die Junggardisten mit einem Holzgewehr ausgezeichnet.

Als nächstes wurde der neue Sessionsorden vorgestellt, welcher in diesem Jahr dem 2x 11 jährigen Jubiläum unseres 2. Gardekorps gewidmet ist.

In einer kurzen aber emotionalen Laudatio ließ Günter Pesch den Werdegang der 2. Garde noch einmal Revue passieren.

Jetzt war es Zeit für Musik: Die Big Band „Fanfarencorps Broom Binder Band“ heizte dem Loft gehörig ein.

Mit dem traditionellen Verzehr der hauseigenen Erbsensuppe wurde eine weitere Tradition des Lohner Karneval fortgesetzt. Gestärkt und mit guter Laune bejubelte das Publikum im Anschluss die KG Fidele Bessemskriemer aus unserer Nachbarstadt Stolberg.

Der neue Gardetanz unserer Tanzgarde leitete einen weiteren feierlichen Moment ein. Beförderungen einer Vielzahl von Uniformierten und die Ehrungen für langjährige Mitglieder zeigte einmal mehr, dass der Karneval von jedem einzelnen Mitglied und Helfer lebt.

Die Ehre, den offiziellen Teil des Programms abzuschließen, hatte die Showtanzgruppe „Op Zack“.

Doch damit war der Abend noch lange nicht vorbei. DJ Max (Rinkens) ließ die Platten kreisen und sorgte für ein paar weitere ausgelassene Stunden.

Nach einem tollen karnevalistischen Abend ist der Grundstein für eine erfolgreiche Session 2017/18 gelegt.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unsere Gastgeber, die Familie Rinkens samt Team, die uns auch in diesem Jahr wieder räumlich und personell unter die Arme gegriffen hat.

In diesem Sinne
Kirchspiel Alaaf

Sessionseröffnung 2015

Am 06.11.2015 war es nun endlich wieder soweit „Sessionseröffnung im Kirchspiel Lohn“. Unsere Gesellschaft konnte Punkt 20:11 Uhr in das „Loft“ im Gasthof Rinkens einmarschieren. Unter den Klängen unseres Regimentsspielmannszugs, wurde uns ein toller Empfang unserer vielen Gästen bereitet.

Das erste Grußwort richtete unser 1. Vorsitzender Leo Gehlen an die Lohner Jecken und begrüßte natürlich auch hochverdiente Lohner Karnevalisten wie unseren Senats- & Ehrenpräsidenten Heinz Naeven. Er informierte auch alle Anwesenden, dass eine spannende Session vor uns liegt in der wir geschlossen zusammen stehen müssen.

Dann konnte der Kommandant Jürgen Sachadä im Namen seines Uniformiertenkorps die Gäste begrüßen. Auch in dieser Session konnten wir wieder zwei neue Uniformierte begrüßen. So verstärkt Annika Graf unsere Tanzgarde und Jana & Marc Dolfen präsentieren unsere Vereinsfarben als neues Tanzpaar.

Auch konnten wir uns bei Claudia und Theo Rinkens und dem Team bedanken, da wir in dieser Session die Eröffnung in den neuen Räumlichkeiten im „Loft“ im Gasthof Rinkens feiern durften. Als Dank der Gesellschaft erhielten beide den neuen Sessionsorden und einen Blumengruß.

Rinkens Loft Logo kleinNeben einer Abordnung der KA-GE-HEI 1937 e.V., dem Ständchen des Regimentsspielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf, den Ehrungen und Beförderungsappell verdienter Mitglieder, dem Gardetanz unserer Tanzgarde, den Besuch der gemischten Garde der KG Bärmer Sandhasen, heizten uns die Fröngde so richtig ein. Es war ein toller und rundum gelungener Abend zum Start der neuen Session 2015/2016.

Unsere Webseite hat Geburtstag

Der Relaunch der KG Webseite ist heute genau ein Jahr her. Grund genug ein kleines Resümee zu ziehen und mal ein paar Zahlen sprechen zu lassen (für alle diejenigen unter euch, die sich dafür interessieren).

In dem vergangenen Jahr wurde unsere Seiten in Summe 22.604 mal angeschaut. Am 4. November 2013 wurden 410 Seiten (ca. 6 Seiten pro Besucher) angeschaut, was unseren derzeitigen besten Tag darstellt. Der beste Monat stellt derzeit der Februar 2014 dar, in dem 5.182 Seiten von 1.036 Besuchern angesehen worden sind. Hier gab es ja auch einiges auf unserer Webseite an aktuellen Beiträgen zu lesen.

Durch die Besucherzugriffe auf die Webseite ist gut zu erkennen, in welchem Zeitraum die Session verläuft und wann die KG richtig aktiv ist und wann Beiträge auf der Webseite verfasst bzw. publiziert worden sind.

Statistik01Interessant ist auch zu sehen, von wo aus die Webseite besucht wird. Natürlich wird die Seite primär von Deutschland aus besucht (21.698 Zugriffe), aber auch aus den benachbarten Niederlanden und dem ‚etwas weiteren‘ USA sind Besuche zu verzeichnen:

Statistik02Und was gucken sich unsere Besucher am meisten an? Nun ja, natürlich sind die aktuellen Beiträge/Artikel die ‚Eye-Catcher‘, also die Inhalte, die am meisten interessieren. Aber auch unsere Termine, die Chronik und die einzelnen Gruppierungen der KG werden sich angeschaut:

Statistik03Hier noch ein paar Zahlen von Facebook: 52% unserer Facebook Fans sind Frauen. Insgesamt haben wir derzeit 256 Fans, die unsere Facebook Seite ‚geliked‘ haben, wovon die meisten natürlich auch aus unserer Region kommen.

Statistik04-FB1Alles in allem eine stolze Anzahl an Besuchern und Facebook Fans. Wir freuen uns über euer Interesse und fühlen uns darin bestärkt, weiter an unseren Inhalten zu arbeiten. Gerne könnt Ihr auch zu unserern Beiträgen Kommentare oder eure Meinung hinterlassen. Wir freuen uns über jedes konstruktive Feedback.

Bald startet die Session 2014 / 2015 – dann gibt es auch wieder einiges auf unserer Webseite zu lesen und zu entdecken.

Sessionseröffnung am 08.11.2013

Am 08.11.2013 war es nun endlich wieder soweit, die KG Kirchspiel Lohn ist in die 5. Jahreszeit gestartet….

Nach dem Einmarsch des Uniformiertenkorps, konnte der neue Kommandant Jürgen Sachadä voller Stolz das „staatse“ Korps präsentieren. In dieser Session konnten wir 5 neue Uniformierte begrüßen: Katrin Rachner und Nathalie Groth (Tanzgarde), Markus Zander (1. Gardekorps) und Marcel Cuvelier und Philipp Rüttgers (1. Reservistenkorps).

Die Eröffnung zum warm schunkeln, übernahm der Regimentsspielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf unter der musikalischen Leitung von Friedrich Rubbeling.

Unser 1. Vorsitzender Leo Gehlen konnte bei seinen Grußworten neben den Gästen der KG Lätitia von 1878 Blaue Funken Artillerie Weisweiler e.V., auch das designierte Prinzengespann der Eschweiler Scharwache (Prinz Christian Leuchter und den Zeremonienmeister Frank Lersch) begrüßen. Die beiden wurden von einer zahlreichen Abordnung ihrer Gesellschaft begleitet.

Nachdem der neue Sessionsorden präsentiert wurde, standen die Beförderungen der Uniformierten auf dem Plan. Besonders stolz und dankbar für die Unterstützung und die geleistete Arbeit von zwei Uniformierten kann die KG sein, die Hans-Peter Boßer und Egon Meyer seit Jahrzehnten leisten. Aus diesem Grund wurden die beiden vom Kommandanten in den Rang eines Generals befördert.

Nachdem die kulinarische Erbsensuppe freigeben war, heizten die Blue Dance Girls aus Weisweiler dem Publikum mit einem fantastischen Showtanz ein. Ohne die Zugabe wollte niemand der Zuschauer die Damen ziehen lassen. Im Anschluss zeigte die Tanzgarde der Gesellschaft „The Lightnings“ ihren neuen Gardetanz und wurden dafür gehörig gefeiert.

Ein Highlight jagte das nächste und so wurden die Damen von Musical Key begrüßt. Die Frontfrau Janina Adrian brauchte nur zwei Lieder um die Gaststätte „Alt Lohn“ in einen Hexenkessel zu verwandeln. Es hielt niemanden mehr auf den Stühlen und unser Senats- und Ehrenpräsident Heinz Naeven wurden wegen seiner Performance als Backgroundtänzer mit dem neuen Spitznamen: „Lange spitze Hein“ versorgt.

Es war eine rundum gelungene Eröffnung. Die Schlusspunkte setzte die Lohner Luftflotte und als Überraschungsband konnten wir die Inde Singers gewinnen. Auch hier begeisterten die Akteure mit vollem Körpereinsatz und stimmlichen Gesang in perfekter Mundart.

Bedanken möchten wir uns auch noch bei Josef und Ixi plus dem Team der Gaststätte „Alt Lohn“ für die perfekte Bewirtung und dem CJ Steve Team mit DJ Martin für die gelungene Abendunterhaltung.

Sessionseröffnung 2013 / 2014

Flyer Sessionseröffnung 2013

Am Freitag den 8. November 2013 findet ab 20:00 Uhr in unserer Vereinsgaststätte Alt Lohn in Neu-Lohn die Sessionseröffnung 2013/2014 statt.

Das Uniformiertenkorps der KG Kirchspiel Lohn präsentieren als Show Act unter anderem:

  • das Tanzmariechen Jill Ganser,
  • The Lightnings,
  • die Lohner Luftflotte,
  • den Spielmannszug Grün-Weiß Fronhoven Langendorf,
  • die Blue Dance Girls, Musical Key und
  • eine Überraschungsband.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt CJ Steve, der bereits in den Clubs und Discotheken Klejbors, Musikpark, End Art, Tanzpalast, Rockfabrik und Abraxxass aufgelegt hat.

Lernen Sie die KG kennen und verbringen mit uns einen schönen unterhaltsamen Abend.
Flyer Sessionseröffnung 2013Das Uniformiertenkorps der KG Kirchspiel Lohn und das Team der Gaststätte Alt Lohn freut sich auf Ihren Besuch.